Startseite/Was machen wir?/Bereiche bei FT/Qualitäts- & Reklamationswesen

Qualitäts- & Reklamationswesen

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

Fluitronics ist Spezialist für die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen, das bedeutet auch das der Kundensupport und der Kundenservice bei Fluitronics ein sehr wichtiger Faktor ist.

Unsere Kundschaft schätzt die Qualität all unserer Produkte und Dienstleistungen. Wir sind bekannt für unser umfangreiches Know-how sowie für unsere Kapazität und Flexibilität bei der Produktion von Elektrohydraulischen- Hydraulischen-Aggregaten und Steuerblöcken. Wir bieten einen Kundenservice, der Ihre Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. Anfragen beantworten wir sofort.

Spezielle Lösungen erfordern spezielle Lösungsansätze das heißt, dass der Kundenservice in direkter Kommunikation zur Entwicklung und zur Fertigung steht. Die Rückmeldungen Seiner Kunden verarbeitet Fluitronics in seinen Produkten um stetig eine Verbesserung und Optimierung der Produkte zu erreichen.

Bei auftretenden Herausforderungen stellt Fluitronics sicher, dass seine Kunden den bestmöglichen Kundenservice und Kundensupport erhalten. Durch feste und etablierte Prozesse ermöglicht Fluitronics eine zügige kostenoptimierte und zielführende Abwicklung der kundenspezifischen Lösungen und Rückfragen.

Durch einen geregelten Ablauf ermöglicht Fluitronics einen zügigen Reklamationsablauf

  • Anfrage einer Vorgangsnummer (RMA)
  • Reklamationsbestätigung an Kunden mit
    RMA-Nummer
  • Rücksendung mit Angabe der RMA
  • Wareneingangsbestätigung an Kunden
  • Prüfung ob rechtmäßige Reklamation
  • Schadensanalyse
  • Befund-/ Maßnahmenbericht an Kunden
  • Reparaturfreigabe vom Kunden
  • Reparatur und Rücklieferung an Kunden

Mein Name ist Daniel Kirschenmann. Ich bin bei Fluitronics für den Kundenservice und den Prototypenbau verantwortlich. Ich koordiniere die Kundenanfragen im Falle einer Reklamation, einer Reparatur oder bei technischen Rückfragen.

Darüber hinaus verantworte ich die Reklamation in Richtung unserer Lieferanten und führe nach Bedarf Lieferantenaudits durch. Für den Bereich Prototypenbau organisiere ich den termingerechten Bau und Erstbemusterung der Prototypen und Erstmuster.

Begonnen hat meine Laufbahn bei dem größten europäischen Elektromotorenhersteller mit der Ausbildung zum Industriemechaniker. Im Anschluss an meine Ausbildung durfte ich die Teamleitung für die spanende Teilefertigung übernehmen. Während meiner berufsbegleitenden Ausbildung zum Maschinenbautechniker bin ich für einen Sondermaschinenbauer im Lebensmittelbereich als Servicetechniker tätig gewesen. Nach meiner Ausbildung zum Maschinenbautechniker durfte ich meine gesammelten Erfahrungen aus dem Service mit in die Konstruktion und Weiterentwicklung der Sondermaschinen einbringen.

Seit 2019 bin ich nun bei Fluitronics tätig und arbeite gemeinsam mit meinem Team daran, unseren Kunden den bestmöglichen Service anzubieten.

Daniel Kirschenmann, Leiter Service & Prototypenbau