Neue Produktfamilie im Produktportfolio von Fluitronics

Zum 1.10.2013 hat Fluitronics den Exklusiv-Vertrieb für die Produktreihen TPV, TMF und TMV von Hansa TMP s.r.l. für Deutschland übernommen. Bei diesen Produktreihen handelt es sich um kompakte Axialkolbeneinheiten für den Einsatz in hydrostatischen Antrieben.


10.02.2014 Featured Hansa Managementsystem


Hansa TMP bietet ein komplettes Programm aus Verstellpumpen sowie Verstell- und Konstantmotoren zwischen 7 und 110 ccm pro Umdrehung für den geschlossenen Kreislauf. Der Fokus liegt hierbei auf kompakten Fahrantrieben mit Pumpengrößen zwischen 7 und 34 ccm pro Umdrehung und Betriebsdrücken von 210 bar. Daraus ergeben sich Leistungen von 7 bis 61 kW pro Pumpenstufe. Typische Anwendungen sind beispielsweise Hoflader, Kehrmaschinen, Hubarbeitsbühnen und Maschinen zur Landschaftspflege. Da Fluitronics heute in vielen Fällen bereits Ventile, Orbitalmotoren oder Kompaktaggregate für diese Anwendungen liefert, ergänzen die genannten Produktreihen von Hansa TMP das Produktportfolio von Fluitronics in diesem Bereich ideal. Somit ist Fluitronics in der Lage, seinen Kunden ab sofort ein attraktives Gesamtpaket für die Fahr- und Arbeitshydraulik in diesen Leistungsbereichen zu bieten.

Axialkolbenpumpen TPV

Das Hauptprodukt stellen die in Schrägscheibenbauweise ausgeführten Verstellpumpen dar. Der Schwerpunkt liegt heute auf den Baureihen TPV1000 (Einzelpumpe 7-21 ccm) und TPV1200BTB (Tandempumpe back-to-back 2x7 bis 2x21 ccm). Beide Typen können sowohl mechanisch über einen Hebel, hydraulisch oder elektrisch-proportional verstellt werden, in beiden Fällen ist die Speisepumpe im Standard integriert und ein Durchtrieb für den Anbau weiterer Pumpen mit verschiedenen Anbaugeometrien (SAE A, B, Bosch-Flansch) erhältlich. Die Tandempumpe TPV1200BTB ist eine Neuentwicklung, die insbesondere für den Einsatz in Fahrzeugen mit Raupenfahrwerk optimiert wurde.

Die wesentlichen technischen Daten sind unter folgenden Links zu finden:
TPV 1000
TPV 1200 BTB

Darüber hinaus ist derzeit eine Baureihe TPV3500 mit Verdrängungen von 21, 28 und 34 ccm in der Entwicklung, die Mitte 2014 in Serie gehen wird und das Produktprogramm für größere Leistungen ergänzt. Prototypen dieser Baureihe können bereits jetzt bestellt werden.

Beispiel einer Fluitronics-Systemlösung aus dem ergänzten Produktportfolio:

Kompaktkehrmaschine

  • TPV1000 Hydrostat mit elektrisch proportionaler Regelung und angebauter Zahnradpumpe für Arbeitshydraulik
  • Elektronik zur Ansteuerung des Hydrostaten
  • Antriebsmotoren in Geroler-Bauweise
  • Steuerblock Kehrfunktionen
  • Besenmotoren in Geroler-Bauweise
  • Steuerblock Lenkartenumschaltung
  • Lüfterantrieb

Die Aufnahme der Hydrostaten von Hansa TMP stellt somit einen wichtigen Schritt zur Erweiterung des Produktportfolios von Fluitronics dar. Ab sofort ist Fluitronics damit in der Lage, seinen Kunden komplette Systeme aus Fahr- und Arbeitshydraulik anbieten zu können und damit ein attraktiver Partner für die Kunden bei der elektrohydraulische Systemintegration von kompletten Fahrzeugen und Maschinen zu sein.

Bei Fragen oder Informationsbedarf wenden Sie sich entweder direkt an Ihren Ansprechpartner im Vertrieb oder fordern weitere Informationen unter folgender Email-Adresse an: produkte@get-your-addresses-elsewhere.fluitronics.com

Hansa TMP s.r.l.

gegr. 1984 Familienunternehmen in 1. Generation Entwicklung und Fertigung von Hydrostaten seit 2001 in Modena/Italien