Eröffnung des zertifizierten EATON Warranty Centers bei Fluitronics

KREFELD, 22. Juli 2015 - Seit vielen Jahren vertritt Fluitronics als autorisierter Vertriebspartner das PMC-Programm von Eaton Hydraulics in Westeuropa und ergänzt dieses Angebot durch eigene Systementwicklung, technische Beratung, Dienstleistungen und lokale Logistik. Diese bestehende Partnerschaft wurde nun durch den kürzlich abgeschlossenen Vertrag für ein EATON Warranty Center bei Fluitronics in Krefeld erweitert.


22.07.2015 Featured, Presse, News


Bild: Nick Fossey, Sales and Marketing Director, Eaton Hydraulics EMEA, übergibt das Zertifikat an Dr.-Ing. Christoph Kempermann, Geschäftsführer der Fluitronics GmbH

 

Das Warranty Center führt Gewährleistungsanalysen und Reparaturen hydraulischer Komponenten durch, zum Beispiel für Pumpen und Motoren. Beide Unternehmen feierten heute die formelle Zertifizierung dieser Partnerschaft.

Fluitronics kann nun im Auftrag von Eaton sowohl OEM-Kunden, als auch Händlern und Endnutzern einen einfachen Zugang zu lokalen Dienstleistungen für After-Sales-Services und Reparaturen bieten. „Durch die Teilnahme im Warranty Center Programm bieten wir jetzt die gesamte Bandbreite der Partnerschaft mit Eaton und Kundennutzen auf allen Ebenen“, sagt Dr.-Ing. Christoph Kempermann, Geschäftsführer der Fluitronics GmbH. Nick Fossey, Sales and Marketing Director Eaton Hydraulics EMEA, ergänzt: “Wir freuen uns, einen so fähigen, loyalen und zuverlässigen Partner wie Fluitronics im Verbund des Warranty Centers zu haben.“

Seit dem 23. Juli 2015 können nicht nur Kunden des Unternehmens Fluitronics, sondern auch andere OEM, Händler und Endanwender hydraulische Komponenten von EATON für Gewährleistungsanalysen, Reparaturen und Ersatz an die Fluitronics GmbH, Europark Fichtenhain B2 in 47807 Krefeld, senden.

Um als Warranty Center zertifiziert zu werden, wählt Eaton die fähigsten Vertriebspartner aus, um an diesem Programm teilzunehmen. Kandidaten müssen mehrere Auswahlkriterien erfüllen, um zertifiziert zu werden. Dazu gehören eine Auditierung der Einrichtungen für Produktion, Prüfung und Reparaturen, die Schulung in Fehlersuche und -analyse, aber auch das generelles Wissen und die Kompetenz bezüglich hydraulischer Produkte. John Merten, Operational Excellence and Quality Manager bei Eaton Hydraulics EMEA, sagt dazu: “Es ist ein Win-Win-Programm. Eaton erhält besser aufgestellte Servicefähigkeit und schnellere Reaktionszeit, während Fluitronics die Kundenbeziehungen ausbauen und Geschäftsmöglichkeiten durch einen weiteren Fokus im After-Sales erschließen kann.“